Spanische Konzertgitarre JOAN CASHIMIRA MODELL 56e E-CE Cutaway Thinline + L.R. Baggs Tonabnehmer - massive Zederndecke

große Detailbilder:
det-cashimira-56e-ece-cutaway-thinline.jpg cashimira-56e-ece-hinten.jpg cashimira-56e-ece-cutaway.jpg cashimira-56e-ece-rosette.jpg cashimira-56e-ece-unterklotz.jpg cashimira-56e-ece-zarge.jpg
cashimira-56e-ece-hals.jpg
zur Detailansicht Spanische Konzertgitarre JOAN CASHIMIRA MODELL 56e E-CE Cutaway Thinline + L.R. Baggs Tonabnehmer - massive Zederndecke

nicht verfügbar - nicht verfügbar


Dieser Artikel ist zur Zeit nicht erhältlich!
Klicken Sie hier für ähnliche Angebote

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Gitarrenbau und Reparatursektor sind wir der Überzeugung dass auch heute noch die besten Konzertgitarren im Mutterland Spanien gebaut werden. So führen wir überwiegend Konzertgitarren aus kleinen traditionsreichen spanischen Familienbetrieben welche seit vielen Generationen tätig sind und über einen sehr großen Erfahrungsschatz verfügen. Nirgendwo anders auf der Welt ist der Konzertgitarrenbau mit all seinen Details und Methoden so ausgereift wie hier. Durch die großen bekannten Gitarrenfabriken meist überschattet und häufig nur Insidern bekannt, sind es gerade die Instrumente der kleinen spanischen Hersteller welche in punkto Klang, Verarbeitung und Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu überbieten sind.

Das Modell 56e E-CE CUTAWAY THINLINE stammt aus dem kleinen sympathischen spanischen Familienbetrieb JOAN CASHIMIRA und besitzt im Vergleich zur regulären 56e flache, nur 7cm tiefe Zargen und einen von uns eingebauten Tonabnehmer. Auch hier kommen für die Zargen und den Boden laminiertes afrikanisches Bubinga-Holz zum Einsatz. Die massive Zedern-Decke der Gitarre ist leicht gewölbt (typisch spanische Bauweise). Im Vergleich zur flachen Bauweise lassen sich gewölbte Decken und deren Innenbeleistung bei gleicher Belastbarkeit deutlich dünner ausarbeiten, wodurch Gewicht gespart werden kann. Eine leichte Decke führt zu einer schnelleren Ansprache, einer sehr kurzen Reaktionszeit, höherer Lautstärke und deutlich besserer Dynamik. Die CASHIMIRA 56e E-CE CUTAWAY THINLINE klingt aufgrund der flachen Zargen zwar etwas leiser als ihre normal dicke Schwester aber dennoch feurig, spritzig und warm. Eine ungewöhnlich hohe Tonqualität in dieser Preisklasse. Der durch unsere Fachwerkstatt eingebaute sehr hochwertige transducer Tonabnehmer (kein Piezo) aus dem Hause L.R. Baggs, besticht durch seine direkte Ansprache und seine natürliche Abnahme!

  • Schöne handgemachte Konzertgitarre aus dem kleinen spanischen Familienbetrieb CASHIMIRA
  • Thinline Ausführung / Flacher Korpus (Zargentiefe ca 7cm)
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Spritziger feuriger Ton mit gutem Dynamikumfang
  • Für ein flach gebautes Instrument ungewöhnlich kräftig (Vorteil: Auch mit wenig Kraftaufwand kommt viel raus)
  • Durch sehr gute Ansprache leicht zu bespielen
  • 65cm Mensur
  • Decke: massive Zeder
  • Boden und Zargen sind aus afrikanischem Bubinga
  • Steg: Palisander
  • Griffbrett: Palisander
  • Die Griffbrettbreite ist Standard 52mm am Sattel und 62mm am 12ten Bund
  • Vergoldete Mechanik
  • Die Randeinlagen sind mehrstreifig, auch zur Zarge hin und über die Bodenmittelfuge verlaufend
  • Schöne eingelegte Schallochrosette
  • Transparenter Hochglanzlack
  • Besonderheiten: Gitarrenkopf geschnitzt wie Blume
  • Besonderheiten: leicht gewölbte Decke
  • Cutaway
  • Inklusive L.R. Baggs ELEMENT ACTIVE Transeducer Tonabnehmersystem für eine natürliche Klangwiedergabe
  • Saitenlage und Sattel des Instruments werden in unserer Werkstatt optimal eingestellt

© M.Berstecher, Bild- und Textmaterial dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht!