E-Gitarre G&L Legacy Tobacco Sunburst + Koffer - made in USA

große Detailbilder:
det-g-and-l-legacy-tobacco-sunburst.jpg g-and-l-legacy-tobacco-sunburst-korpus.jpg g-and-l-legacy-tobacco-sunburst-regler.jpg g-and-l-legacy-tobacco-sunburst-regler-2.jpg g-and-l-legacy-tobacco-sunburst-kopfplatte.jpg g-and-l-legacy-tobacco-sunburst-hals.jpg
g-and-l-legacy-tobacco-sunburst-tonabnehmer.jpg g-and-l-deluxe-hardcase.jpg
zur Detailansicht E-Gitarre G&L Legacy Tobacco Sunburst + Koffer - made in USA
  • Hochwertige Neuware
  • Versandkostenfrei!
  • Versicherter Versand
  • Optimal eingestellt
  • 2 Jahre Herstellergarantie!

verfügbar auf Anfrage - verfügbar auf Anfrage

G&L - Wie Alles begann...Anfang der 60er Jahre, von seinem Arzt gewarnt sich nicht zu viel Stress aus zu setzen und seine Gesundheit zu schonen, entschließt sich Leo Fender 1965, die Firma Fender Musical Instruments an CBS zu verkaufen. Einen Teil des Geldes, dass er für den Verkauf der Fender Company von CBS erhielt, investierte Leo Fender in ein großes Stück Land, welches seine Lage gleich neben der alten Fender Fabrik hatte. Die anschließend dort entstandenen Industrie Gebäude vermietete er an mehrere kleine Firmen. Um Leo Fender eine Ehre zu erweisen, benannte die Stadt Fullerton die Straße, die an seinem Grundstück vorbei führte Fender Avenue. Einige Gebäude nutzte Leo für seine eigene Firma, CLF Research, CLF stand für Clarence Leo Fender. Hier designte und baute er Instrumente für die Firma Music Man. Die Zusammenarbeit zerbrach aber gegen Ende der 70er Jahre. Leo wollte unbedingt in der Musik Branche bleiben und dieses mal auf eigene Faust eine Firma eröffnen.1979 fragte Leo Fender seinen langjährigen Freund und Mit-Designer der Stratocaster, George Fullerton, ob er mit ihm die Firma G&L Musical Instruments gründen wolle. Fullertons Name sollte seitens Leo Fender selbstverständlich im Firmennamen enthalten sein, schließlich kannte und vertraute man einander seit über 30 Jahren. Das Designen und Produzieren der ersten G&L Instrumente begann somit 1980 in den alten CLF Research Gebäuden. Die gesamte Musikwelt war geschockt, als Leo Fender im März 1991 starb. An seinem letzten Lebenstag stellte er den letzten G&L Prototypen fertig.

  • High-End E-Gitarre aus dem Hause G&L (Leo Fender)
  • Made in USA
  • Korpus: massive Erle / 2x teilig
  • Hals: Ahorn / geschraubt / Dual Action Truss Rod
  • Griffbrett: Caribbean Rosewood
  • Lackierung: Transparent Tobacco Sunburst / Hochglanz
  • Bünde: 22 / Medium Jumbo / 9,5" Radius
  • Sattel: 43mm / Rinderknochen
  • Mensur: 64,8cm
  • Steg: Leo Fender-Designed G&L Dual-Fulcrum Vibrato mit gehärteten Messing Saitenreitern
  • Mechanik: G&L / Verkapselt / Verchromt / 12:1 Übersetzung
  • Tonabnehmer: 3x G&L Vintage Style CLF-100 Alnico Single Coils (brummfrei)
  • Controls: 5-Wege Toggle Switch / 1x Volume / 1x Tone / 1x Bass (PTB Tone System)
  • Inklusive original G&L Deluxe Koffer
  • 1x Klinkenkabel zum Anschluß an einen Verstärker
  • 1x Plektrum (Spielplättchen)
  • Saitenlage, Hals, Sattel und Intonation werden in unserer Werkstatt optimal eingestellt

© M.Berstecher, Bild- und Textmaterial dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht!